Willkommen auf unserer Webseite.

Schweißbaugruppe

Kurze Beschreibung:

Die Schweißbaugruppensimulation minimiert die Kosten in verschiedenen Phasen der Produktentwicklung, z. B. Design, Fertigungsplanung, Test und Fertigungsvalidierung.


  • FOB Preis: US $ 0,02 - 2,00 / Stück
  • Minimale Bestellmenge: 100 Stück / Stücke
  • Versorgungsfähigkeit: 10000 Stück / Stücke pro Monat
  • Produktdetail

    Produkt Tags

    Schweißbaugruppe

    Wir importieren B-5000 Schweißgerät von Bihler in Deutschland, wir können 200-300 Stück pro Minute schweißen.

    Beim Kontaktschweißen werden zwei grundlegende Verfahren angewendet: Einzelne Kontaktstücke werden auf feste oder vorgestempelte Trägerstreifen geschweißt oder die gestanzten Kontaktteile werden aus halbfertigen Bändern mit bereits vormontiertem Kontaktmaterial hergestellt. Beim Schweißen von Kontaktstücken wird das Kontaktmaterial entweder aus Profilen (Bändern), Drahtsegmenten oder in Spitzenform befestigt. Die maximale Kontaktflächengröße für Hochgeschwindigkeitsschweißen bei engen Fertigungstoleranzen beträgt 5 x 5 mm².

    Je nach Anwendung basieren die verwendeten Kontaktmaterialien auf Gold, Palladium oder Silber. Um den zuverlässigsten und wirtschaftlichsten Herstellungsprozess zu nutzen, haben die Kontaktmaterialien normalerweise einen leicht schweißbaren Träger. 

     

    Fertigungsprozess

     Streifenabwickelstreifen-Nivellierung-Vorstanzen-Münz- und Schweißnaht-Endstanzen

    Produktionsrate

    300-450 Stück / min

    Streifenbreite

    ≤ 60 mm

    Streifendicke

    0,1-1,0 mm

    Material

    Ag 、 AgNi 、 AgCu 、 AgFe , etc.

    Kontaktdrahtdurchmesserbereich 

    Φ0,4 - Φ2,5 mm  

    Kontaktdurchmesser 

    Φ1-Φ4,5 mm

    Kontakthöhe 

    0,2-2,0 mm

    Haftfestigkeit

    l 80-800N l

     Längsschweißleitung ≥Kontaktdrahtdurchmesser) l Querschweißleitung ≥1 / 2Kontaktdrahtdurchmesser)

    Stanzteile mit halbfertigen Kontaktstreifen

    图片5

    Stanzteile aus halbfertigen Kontaktbändern werden wirtschaftlich aus Endlosbändern hergestellt. Das in unseren Mühlenanlagen hergestellte Kontaktmaterial basiert auf Gold, Palladium und Silber. Kupfer und Kupferlegierungen werden als Basisträgermaterialien verwendet.
    Verkleidete Stempel
    Viele Kontaktanwendungen erfordern dickere Edelmetallschichten. Diese können durch Elektroplattierungsverfahren nicht wirtschaftlich auf die Substrate aufgebracht werden. Darüber hinaus sind häufig Kontaktmaterialien mit sehr spezifischen physikalischen und mechanischen Eigenschaften erforderlich. Diese Materialien aus Gold-Palladium-Legierungen oder auf Silberbasis werden entweder durch Legierungsschmelzen oder Pulvermetallurgie hergestellt. Die Kombination von Kontakt- und Grundmaterial wird durch Plattierungsprozesse wie Kaltwalzenhüllen oder Heißwalzenbonden erreicht.
    Gestanzte Teile aus Toplay-Profilen
    DODUCO stellt Kontaktbimetalle in Streifenform her, indem flatorförmige Streifen auf Trägermaterialien gelötet und anschließend ein Profil gewalzt wird. Dies ist die Basis für kundenspezifische Kontaktteile mit erhabenen Edelmetallsegmenten für anspruchsvolle Anwendungen.
    Gestanzte Teile aus nahtgeschweißten Streifen
    Der Hauptvorteil von nahtgeschweißtem Bandmaterial für die Herstellung von Kontaktprägungen ist der begrenzte Bereich der Schweißzone. Dies führt dazu, dass federharte Grundmaterialien nur im unmittelbaren schweißbeeinflussten Bereich erweicht werden. Die Kontaktschichten bestehen hauptsächlich aus festen Kontaktmaterialien oder Verbundkontaktprofilen oder Schweißnähten.

    Anwendung

    图片2
    图片1

  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns

    Produktkategorien